Jetzt wird’s spannend. Wir schauen uns das Muzili Fitness Armband mal etwas genauer an. Es ist einer dieser Tracker die für kleines Geld bei Amazon zu erhalten sind. Scheinbar bei diesem Gerät einiges richtig gemacht. Also werfen wir mal einen Blick in den Muzili Fitness Armband Test und schauen ob es sich lohnt, zu kaufen.

Kommen wir mal zu den technischen Daten.
Größe und/oder Gewicht: 25,5 x 1,5 x 1 cm
Produktgewicht inkl. Verpackung: 59 g
Batterien 1 Lithium-Polymer Batterien erforderlich (enthalten).
Herstellerreferenz : 115U-fen
ASIN: B07BK1KYDR

Jetzt wird es kurz kompliziert. Es gibt 3 Versionen des Muzili Fitness Armbandes. Eines Ohne Pulsmesser, eines mit Pulsmesser. Dieses ist auch Spritzwasser geschützt nach IP67. Und eines mit Pulsmesser und Wasserdicht nach IP68. Ich gehe weiter unten nochmal gesondert darauf ein. Ich teste hier das Muzili Armband ohne Pulsmesser. Die Technik ist allerdings bei allen Geräten gleich.




Diese Fitness Tracker, im Bereich bis 40 €, stammen alle aus 2-3 Fabriken in China. Der Technische Grundaufbau ist bei allen ähnlich. ich würde diese Geräte aber weniger als Fitness Tracker sondern eher als Aktivität Tracker bezeichnen. Man kann mit ihnen seine Aktivitäten nachvollziehen und sehen ob man sich genügend bewegt. Die Pulsmessung ist meiner Ansicht nach zu vernachlässigen. Dieses benötigt man nur, wenn man tatsächlich Sport treibt. Hierbei würde ich aber immer zu einem Hörerpreisen Markengerät von Garmin oder Fitbit raten. Für den Anfang reicht so ein Tracker, auch ohne Pulsmessung, vollkommen aus. Die Aktivitäten, Schritte, werden ja gezählt und man sieht ob man sich genug bewegt.

Das Muzili Fitness Armband ist im Endeffekt nichts anderes als ein id115u. Das ist die technische Bezeichnung Muzili und viele hundert andere Geräte. Sie kommen alle von dem selben Hersteller und werden im großen Stil eingekauft. Dann wird ein Label draufgesetzt und fertig ist der Muzili Fitness Tracker. Das muss nichts schlechtes sein. Denn wenn das Grundgerät, in dem Fall das id115u gut funktioniert, sehe ich kein Problem. Und das id115u gilt als ausgesprochen gutes Gerät.

Lieferumfang

Der Lieferumfang ist solide. Es befindet sich darin das Fitness Armband, eine Anleitung, auch auf Deutsch, sowie ein weiteres Wechselarmband. Das ist hervorragend. Die Verarbeitung des Gerätes ist sehr gut. Es gibt keine scharfen Kanten oder Ecken. Auch stinkt der Tracker nicht unangenehm nach Kunststoff, wenn man ihn aus der Verpackung nimmt. Das heißt er dünstet nichts aus. Die Armbänder wirken stabil und hochwertig. Durch die vielen vorgestanzten Löcher passt das auch ziemlich jedes Handgelenk. Das Muzili Fitness Armband besitzt eine Dornschließe, wie wir es von klassischen Uhren kennen. So ist ein Verlust des Trackers beunahe unmöglich. Auch das ist sehr gut. Die meisten günstigen Tracker haben keine Dornschließe sondern behelfen sich mit knöpfen. Das Material des Armbandes ist relativ weich und schmiegt sich angenehm ans Handgelenk. Das Wechseln das Armband geht schnell und zügig. Aufgrund des geringen Gewichtes ist das am Handgelenk kaum zu spüren.

Man verbindet den Muzili Fitness Tracker mit seinem Smartphone. Man kann es auch ohne Handy nutzen, aber dann ist der Funktionsumfang wirklich kaum vorhanden. Sobald man es mittels Bluetooth mit seinem Handy verbunden hat, kann es auch schon losgehen. Sämtliche Benachrichtigungen die auf das Smartphone eingehen, Facebook, Twitter, WhatsApp, linkedIn, Instagram, Anrufe und SMS werden augenblicklich auf das Muzili Fitness Armband übertragen. Ich kann selbstverständlich von diesem Fitness Armband aus nicht antworten. Aber, dass die Benachrichtigungen angezeigt werden ist ein großer Vorteil. Ich muss nicht ständig das Smartphone aus der Tasche nehmen, nur um zu sehen von wem jetzt die Nachricht ist und ob es wichtig genug ist drauf zu antworten. Ein Blick aufs Handgelenk reicht aus.

Verbindungen

Das Gerät mit dem Smartphone zu verbinden ist übrigens recht simpel. Einfach die App namens veryfitpro aus dem AppStore laden. Diese gibt es fürs iPhone und für Android. Android 4.4 oder iOS 7.1 sowie höher sind zwingend notwendig. Nachdem man sich die Apps auf Smartphone geladen hat, öffnet man die Bluetooth Einstellung seines Smartphones. Dort sollte man jetzt nach dem Gerät, Eintrag, id115u suchen. Dieses einfach mit dem Smartphone koppeln. Sobald dies geschehen ist, wird das Muzili Fitness Armband sich automatisch mit dem Smartphone verbinden und synchronisieren. Das bedeutet, die zurückgelegten Schritte werden angezeigt, die Strecken werden angezeigt und vieles mehr. Auch kann ich meine Daten, wenn gewünscht, über verschiedenste Dienste teilen. Ich kann z.b. eine Facebook Gruppe gründen und dort meine täglichen Schrittzahlen mit anderen vergleichen. Das ganze funktioniert mit sehr vielen Diensten.

Sehr schön ist, dass ich mit dem Muzili Fitness Tracker die Kamera des Smartphones zumindest rudimentär steuern kann. Wobei Steuern das falsche Wort ist. Mittels eines sanften klopfens es aufs Display des Muzili Fitness Armband, kann ich den Auslöser der Kamera betätigen.



Schlafüberwachung

Darüber hinaus bietet das Muzili Fitness Armband einen automatischen Schlafüberwachungs Modus. Nein es wird nicht die REM Schlafphase aufgezeichnet. Das kann kein Gerät, dass keine Elektroden am Kopf befestigt. Diese Schlafphasen Überwachung liefern fast alle Fitnessarmbänder und mittlerweile auch die meisten Smartphones. Es geschieht über die Bewegungs Sensoren des Gerätes. Wenn man sich, im Schlaf, kurz umdreht wird dieses drehen als Störung aufgezeichnet erst wenn man sich am Morgen wieder regelmäßig bewegt oder die Schlafphase manuell ausgeschaltet wird, werden wieder normal die Schritte gezählt. Anhand der Bewegung in der Nacht, ist der Algorithmus dieser Fitnestracker in der Lage, eine sogenannte schlafphase anzeigen zu können. Ob man sich im Tiefschlaf befindet oder ob man sich im leichten Schlaf befindet. Sehr genau ist das natürlich nicht. Dennoch, über einen längeren Zeitraum gemacht, bietet sich ein interessantes Schlaf Bild und man kann so seinen Schlaf tatsächlich ein Stück weit überwachen.

Aufladen kann ich das Gerät indem ich, wie üblich das Armband vom Gerät entfernen. Dann stecke ich das Display des Muzili Fitness Armband einfach in einen USB Port und lass es aufladen. Das ist mittlerweile gängige Praxis bei diesem Fitnesstrackern und hat sich bewährt. Der Akku hält, je nach Verwendung, 10 Tage und länger.

Auch wenn in der Beschreibung steht, dass es wasserdicht ist, habe ich keinerlei Zertifizierung dazu gefunden. Ich würde also nicht raten damit duschen oder schwimmen zu gehen. Es gibt noch zwei weitere Version des Muzili Fitnessarmbandes.

Eine weitere Version nennt sich Muzili Fitness Armband IP68. Diese ist tatsächlich wasserdicht und hat einen Multisport Modus. Diese Uhr kann 14 verschiedene Sportarten aufzeichnen. Darüber hinaus gibt es noch eine Wettervorhersage und die schon angesprochene Wasserdichtigkeit nach IP68. Das heißt mit dieser Uhr können Sie tatsächlich schwimmen. Diese ist zwei bis 3 € teurer

Dann gibt es noch das Muzili Fitness Armband mit pulsmesser. Dieses ist nur IP67 wasserdicht. Das bedeutet schwimmen ist damit nicht möglich aber Duschen auf jeden Fall. Dieser Fitnesss Tracker ist ebenfalls einige Euro teurer. Der technische Grundaufbau dieser drei Geräte ist aber gleich. Für welches man sich entscheidet ist egal, denn mein Fazit fällt für alle drei gleich aus.

Fazit

Für um die 30 € erhaltet ihr, mit dem Muzili Fitness Armband, einen wirklich guten Fitness Tracker. Er ist nicht zum ausgiebigen Sport geeignet aber um mal zu schauen, ob solch ein Gerät im Alltag sinn macht, absolut zu gebrauchen. Da ein Wechselarmband mitgeliefert wird und das Gerät auch sonst anständig funktioniert spreche ich eine klare Kaufempfehlung aus. Auch wäre der Muzili Fitness Tracker ein schönes Geschenk für den Partner oder die Kinder. Alles in einem, fein gemacht. Ich sehe keinen Grund warum man hier nicht zugreifen sollte.

Muzili Fitness Armband
  • Lieferumfang
  • Verarbeitung
  • Funktionalität
  • Preis Leistung
4.4

Summary

Für um die 30 € erhaltet ihr, mit dem Muzili Fitness Armband, einen wirklich guten Fitness Tracker. Er ist nicht zum ausgiebigen Sport geeignet aber um mal zu schauen, ob solch ein Gerät im Alltag sinn macht, absolut zu gebrauchen. Da ein Wechselarmband mitgeliefert wird und das Gerät auch sonst anständig funktioniert spreche ich eine klare Kaufempfehlung aus

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here